News der FJ


Rückblick - Landesfeuerwehrjugendlager 2019 - 4 bis 7.7.2019

Das 47. Jugendlager fand in Mank (NÖ) mit 5708 Lagerteilnehmer in 569 Zelten bei traumhaften Sommerwetter statt. Wir waren mit 13 Kids und 4 Betreuer dabei. Bei den Wettkämpfen waren wir alle Erfolgreich. Danke an alle unsere Jungfeuerwehrmitglieder für den tollen Einsatz bei den Wettbewerben und alle Kammeradinnen und Kammeraden für die Betreuung während des Lagers.

 



Wissenstest 2019 für die Feuerwehrjugend Schleinbach, Unterolberndorf und Ulrichskirchen

Am Samstag, den 30.03.2019 fuhren wir gemeinsam mit dem Rad zum Wissenstest nach Wolkersdorf. 

Angetreten wurde bei Wissenstest: 4 x Bronze und  6x Silber, 

Wissenstestspiel:  1 x Bronze und 2 x Silber.

Bei den Stationen: Testblatt-Fragen, Verhalten im Brandfall, Dienstgrade, Geräte für die technische Hilfeleistung und für den Brandeinsatz, Kleinlöschgeräte sowie Leinen und Knoten wurden alle Aufgaben mit Bravour gemeistert und somit die begehrten Abzeichen errungen.



Tischtennisturnier 2019 - 23.02.2019

Am Samstag, den 23.02.2019, fand in der Volksschule Bockfließ das Feuerwehrjugend-Turnier des Abschnitts Wolkersdorf statt.

Wir traten mit je einer Gruppe bei Tischtennis, Tischfußball und Darts an.

Wir konnten uns erfolgreich und mit viel Spaß bei den folgenden Turnieren beweisen und einige Pokale mitnehmen:

- Tischfußball: 1. Platz

- Darts: 3. Platz

- Tischtennis: 5. Platz



Wissensüberprüfung - 21.12.2018

Am 21.12.2018 fand für die Feuerwehrjugend Schleinbach / Ulrichskirchen die letzte Wissensüberprüfung im heurigen Jahr statt - die Erprobung. Nach der Vorbereitung traten Benjamin, Felix, Arno und Raphael zu ihrer ersten Erprobung; Michi, Nora, Alina, Sebastian, Matthias und Oliver zu ihrer zweiten Erprobung an.

Lukas und Sara zum ersten Erprobungsspiel; Liam, Frederic, Lia und Lisa zur ihrem zweiten Erprobungsspiel an.

Zuerst mussten die Testfragen schriftlich beantwortet werden. Dann ging es schon zu den strengen Prüfern auf die jeweiligen Stationen.  Je nach Ausbildungsstufe mussten Geräte für den Feuerwehreinsatz bei geschlossenen Türen im Fahrzeug gefunden, erklärt und teilweise auch die richtige Handhabung vorgeführt werden und Kleinlöschgeräte erklärt sowie das Strahlrohr einer bereits vorbereiteten Löschleitung richtig verwendet und erklärt werden.   

Großer Dank an unsere Prüfer Bernhard Böck, Ben Heß, Daniel Holub und Jakob Jelinek.

Anschließend ließen wir den Abend bei Kinderpunsch und Weihnachtskeksen ausklingen.



Fertigkeitsabzeichen Melder und Melder Spiel - 07.11.2018

Am Samstag, den 07.11.2018 fand die Prüfung für das Fertigkeitsabzeichen Melder und Melder Spiel im neuen Feuerwehrhaus Riedenthal statt. Von der FF Jugend Schleinbach/Ulrichskirchen stellten sich 16 Kinder der Herausforderung:

Neben einer schriftlichen Wissensstandkontrolle bei der Station „Testblatt“, stellten die Jugendlichen ihr Können im Nachrichtendienst auch praktisch unter Beweis. So mussten die Funktion der Funkgeräte erklärt werden, sowie Funkgespräche durchgeführt werden. Alle Jugendmitglieder absolvierten die Aufgaben bravourös und wurden anschließend mit dem Fertigkeitsabzeichen Melder bzw. dem Abzeichen Melder-Spiel belohnt.



Landestreffen der Feuerwehrjugend in St. Aegyd am Neuwalde - 05 bis 08.07.2018

Mit 3 MTF und einem Anhänger voll sind wir, 5 Betreuer und 15 Jugendliche zum Lager angereist.

Schlamm, Spaß, viel Action & wunderschöne Aussicht – Das war das Jugendlager in den Bergen Niederösterreichs. Dass das Wetter nicht ganz mitspielte störte uns wenig und es war wie jedes Jahr lustig. Es ist immer toll neue Freundschaften zu knüpfen und die Gemeinschaft untereinander zu stärken. Außerdem hat unsere Jugendgruppe erfolgreich an den Bewerben in Bronze und Silber teilgenommen. Auch unsere Jüngsten haben den Einzelbewerb super gemeistert.

Leider war das Lager wie immer zu schnell vorbei und wir kamen am Sonntag um 13.00 Uhr im FF Haus Ulrichskirchen an. Nach dem Versorgen der Geräte und dem Zelt sind wir vom Kommandanten Bernhard Böck aus Unterolberndorf zum FF Heurigen eingeladen worden, wo wir uns stärken konnten. An dieser Stelle möchte ich mich bei der Feuerwehr Unterolberndorf für die Einladung herzlich bedanken.