Aktuelles


Einsatzstatus - (bitte auf das Bild klicken)

 

 

 

 

 

Unwetterwarnungen



Punschhütte 23.11.2019

Die Punschhütte ist bereit für euch. Die Termine und Öffnungszeiten entnehmt bitte dem Flyer, welcher auch unter den Fotos ersichtlich ist. Wir freuen uns auf euren Besuch auf ein Tratscherl und leckeren Punsch. Die FF Schleinbach.



Der Nikolo kommt - 06.12.2019

Wir laden recht herzlich ab 17:30 Uhr zu unserer Nikolo-Feier ein!

Bitte Anmeldung bis spätestens 22.11.2019 unter schleinbach@feuerwehr.gv.at oder 0676/4444660.

Jedes (brave) Kind bekommt ein Sackerl!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


75. Geburtstag Johann Esberger

Das Kommando und alle Mitglieder der FF Schleinbach gratulieren Johann Esberger zum 75. Geburtstag. Er war viele Jahrzehnte im aktiven Feuerwehrdienst. Wir bedanken uns hierfür recht herzlich!


 

Branddienst-Übung am 09.10.2019

 

Übungsannahme war ein Entstehungsbrand ausgelöst durch gefährliche Heißarbeiten. Beim Eintreffen am Übungsort fanden wir einen aufgelösten Hausbesitzer vor der Eingangstüre, am Boden liegend, vor. Aufgrund der starken Verrauchung und der Information, dass sich eine weitere Person wie auch gefährliche Stoffe im Haus befinden, wurde eine Personensuche unter erschwerten Bedingungen mittels Atemschutz und Wärmebildkamera durchgeführt. Die vermisste Person wurde mittels Wärmebildkamera schnell aufgefunden und ins Freie gebracht. Erste-Hilfe Maßnahmen wurden eingeleitet. Zur Entrauchung des Gebäudes wurde eine hydraulische Ventilation durchgeführt. 

 

Großen Dank an die Kameradinnen und Kameraden für die Teilnahme und das Engagement bei der Übung!

 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000, MTF

 



Technische Wartung TLFA 2000 - 27.9.2019

Neben Übungen ist auch die Wartung der Fahrzeuge ein wichtiger Bestandteil der Feuerwehrtätigkeit. Anbei ein paar Impressionen von der Optimierung von Gerätehalterungen und Einbau einer LED-Außenbeleuchtung an unserem TLFA 2000. Danke an alle Kameradinnen und Kameraden für den tatkräftigen Einsatz bei den Umbauarbeiten.



Maibaum 2019 - kreative Idee

Wir freuten uns sehr über diese nette Nachricht via Facebook von Tamara Blaha. Ihr Sohn hatte unseren Maibaum 2019 gewonnen und nun wurde er zu einer gemütlichen Sitzbank wunderschön verarbeitet! 

Auch 2020 könnt auch ihr unseren Maibaum beim Maibaumaufstellen gewinnen. Wir freuen uns auf euer Kommen am 30.04.2020 (Hauptplatz in Schleinbach). 



Übung - 18.9.2019

Personenbergung aus verunfallten PKW mit Schere und Spreizer. Nachfolgend wurde eine Sanitätsübung am Unfallort abgehalten.



Technischer Einsatz - 16.9.2019

Ein Lkw hat sich im Zuge einer Lieferung den Hydrauliktank an der Einfahrt beschädigt und verlor große Mengen an Hydrauliköl, welches mit Ölbindemittel gebunden werden musste.



Übung - 13.9.2019

Gemeinsam mit anderen Feuerwehren fand bei der Volksschule eine Übung mit Bergung unter Atemschutz wie Gebäudeschutz statt. 



Lkw-Bergung - 09.09.2019

 

Um 8:56 Uhr wurden wir zu einer Lkw-Bergung auf die Kreuttalerstraße in Unterolberndorf gerufen. Ein 2-Achs-Tank-Lkw war mit seinem vollen 3-Achs-Anhänger am Straßenrand ins Bankett gerutscht und stand nun in starker Schräglage. Das Zugfahrzeug schaffte es selbstständig ohne Hilfe nicht den Anhänger auf die Straße zu ziehen. Gemeinsam mit der FF Unterolberndorf und FF Ulrichskirchen konnten wir den Hänger gegen das Kippen absichern und wieder auf die befestigte Straße bringen.



Frühschoppen - 25.8.2019

Wir danken für euer zahlreiches Kommen zu unserem diesjährigen Feuerwehr Frühschoppen mit einem tollen Kinderprogramm mit Hüpfburg und Autobergungsvorführung. Bei der Ortsmusik Schleinbach bedanken wir uns für die musikalische Umrahmung der Festmesse und des Frühschoppens. Unser Dank gilt auch allen Kameradinnen und Kameraden für die Mithilfe beim Aufbauen, Betreuen unserer Gäste und Abbauen der Frühschoppenausstattung. Abschließend ein mehrfaches Hoch auf die edlen Bierfassspender. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit allen Gästen bei der nächsten Veranstaltung.




Einsätze - 1.7.2019

Am 01.07.2019 hatte die FF-Schleinbach einiges zu tun. Um 13:45 wurden wir gemeinsam mit der FF-Ulrichskirchen zu einer Personenliftöffnung gerufen. Es handelte sich um das Objekt betreutes Wohnen in Schleinbach. Glücklicherweise war keine Person im Lift eingeschlossen. Vermutlich wurden wir aufgrund eines technischen Defekts alarmiert.

Wenige Stunden später wurden wir um 16:23 zu einem Hausbrand in Ulrichskirchen alarmiert. Als wir eintrafen schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl. Gemeinsam mit FF-Ulrichskirchen, FF-Kronberg, FF-Hochleithen, FF-Wolkersdorf und FF-Gaweinstal konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Da es sehr starke Rauchentwicklung gab mussten die Löscharbeiten unter Atemschutz durchgeführt werden. Kurz nachdem wir im Feuerwehrhaus unsere Einsatzbereitschaft wieder hergestellt hatten, erreichte uns der nächste Notruf. Ein Keller stand aufgrund der Starkregenfälle unter Wasser. Nach rund zwei Stunden Auspumparbeiten konnten unsere Kameraden wieder einrücken um sich für den nächsten Arbeitstag auszuruhen. Wir danken allen Kammeradinnen und Kammeraden bei der FF-Schleinbach für die tolle Leistung. Danke auch an alle Kammeradinnen und Kammeraden der umliegenden FF für die gute Zusammenarbeit beim Einsatz in Ulrichskirchen, denn nur gemeinsam können wir Notfälle, wie Krisensituationen bewältigen.



Atemschutzübung - 19.06.2019 

Das Übungsszenario war die Rettung zweier vermissten Personen unter Rauchentwicklung, wie Brandbekämpfung in der Schleinbacher Kirche. Die Rauchentwicklung wurde über eintrüben der Schutzmaskenvisiere simuliert. Die Übung diente neben dem Arbeiten und der Personenrettung unter erschwerten Bedingungen (Atemschutz) auch der Koordination zwischen verschiedenen Einsatzgruppen (Atemschutzgruppe-Löschgruppe-Einsatzkommando) 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, KRF-B, TLFA 2000

Eingesetzte Mitglieder: 13



Technische Übung - 29.05.2019 

Das Übungsszenario war die Alarmmeldung per Telefon durch eine ortsunkundige Person mit der Übungslage, das eine Person unter schweren Bauelementen eingeklemmt war. Metallstreben verhindern das Anheben der Bauelemente. Es wurde der richtige Umgang mit Spreizer und Schere bei der Rettung einer verletzten Person geübt. Weiters wurden nicht auf den ersten Blick ersichtliche, erschwerende Faktoren in die Übung eingebaut um die Situation realitätsnah zu gestalten. Dies war die Simulation einer Elektroleitung unter Strom und einer weiteren vermisste Person die unter Schock verletzt den Unglücksort verlassen hat, gefunden wie mit Rettungstuch geborgen werden musste. 

Danke an die Kammeraden für die Teilnahme und Engagement bei der Übung.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, KRF-B, TLFA 2000

Eingesetzte Mitglieder: 12



Ehrung - 26.05.2019

Im Zuge des 122. Abschnittsfeuerwehrtages in Hochleithen wurden auch Ehrungen im Rahmen des Festaktes nach der Messe durchgeführt. Hierbei wurde auch unser Kamerad Alois Gadinger für 60 Jahre Tätigkeit im Feuerwehrwesen geehrt. Auch die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schleinbach gratulieren dem Jubilar.



Alles Gute dem Brautpaar - 25.05.2019

Am Samstag, dem 25.5.2019 gaben sich unsere Viktoria und Manfred im Schloss Eckartsau das Ja-Wort. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schleinbach gratulieren recht herzlich zur Heirat und wünschen Ihnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.



Besuch vom Kindergarten - 20.5.2019

Am 20.05.2019 besuchten die Kinder des Kindergartens Schleinbach die Freiwillige Feuerwehr Schleinbach. Die Feuerwehrmänner brachten den Kindern Wurstsemmeln und Kuchen, damit sie dann gestärkt ins Feuerwehrhaus kommen konnten. Bei drei Stationen wurden Ihnen Einblicke in den Feuerwehrdienst gewährt. Bei den ersten beiden Stationen wurden ihnen die Gerätschaften und Fahrzeuge erklärt und bei der dritten Station konnten Sie ihr Wissen unter Beweis stellen. Hier galt es Warnschilder und gefährliche Situationen zu erkennen. Zum Abschluss unternahmen wir eine Ausfahrt mit den Feuerwehrautos. Uns hat es Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch. Danke an alle Kameradinnen und Kameraden, die sich für diese Veranstaltung Zeit genommen haben.  



Schadstoffübung - 08.05.2019 

Das Übungsszenario stellte den Austritt von Chemikalien in einem Presshaus mit eingeklemmter Person dar. Ziel der Übung war die schnelle Rettung dieser Person, Identifizierung und Eindämmung des ausbreitenden Schadstoffes. Der Brunnen wurde ausgepumpt und das kontaminierte Wasser in einem Behälter aus Steckleiter aufgefangen.



Florianifeier - 04.05.2019 

In Gedenken an unseren Schutzpatron dem Heiligen Florian haben wir gemeinsam mit der FF Ulrichskirchen und FF Kronberg am 4.Mai die traditionelle Florianifeier mit Aufmarsch und Festmesse in unserem Feuerwehrhaus abgehalten.

An diesem Tag steht die Kameradschaft und der Austausch der Feuerwehren im Unterabschnitt im Mittelpunkt dieser traditionellen Feier. Zum Abschluss hat Pfarrer Zdzislaw Stwora den Kranz als Andenken der bereits von uns geschiedenen Feuerwehrmännern und -frauen geweiht.

An dieser Stelle ein Dank für die geleistete Arbeit an alle Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden im Unterabschnitt. Wir wollen uns auch bei unserem Bürgermeister und Gemeinderäten für die Zusammenarbeit wie Unterstützung recht herzlich bedanken.

Danke auch an den Musikverein Schleinbach für die musikalische Unterstützung.



Maibaum aufstellen - 30.04.2019 

Wir freuten uns wieder einmal über die zahlreichen Gäste und über das tolle Fest. Wir bedanken uns auch für die musikalische Unterhaltung des Musikvereins unserer Marktgemeinde und die fleißigen Helfer.



Technischer Einsatz - 23.04.2019

Wir wurden von einer Privatperson um 9.55 Uhr alarmiert. Bei einem Hausdach im Ortsgebiet von Schleinbach hatten sich Blechteile auf Grund des Sturms in der Nacht gelöst, die wir entfernten. 

Eingesetztes Fahrzeug: Rüst

Eingesetzte Mitglieder: 4


Prüfung zum Feuerwehrmann - 06.04.2019

Gemäß der neuen Basisausbildung wurden Jakob Jelinek und Manuel Kalser 10 Stunden in der eigenen Wehr unterrichtet und anschließend fand die restliche Ausbildung am Freitag und Samstag in Mistelbach statt. Sie haben daraufhin die Prüfung zum Feuerwehrmann erfolgreich bestanden.  Das Kommando freut sich darüber und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft im Feuerwehrdienst!



Personenbergung - 06.04.2019

Wir wurden über die Bezirksalarmzentrale um 18.15 Uhr alarmiert. Eine ortsansässige Person hat eine leblose Person im Bachbett des Schleinbachs aufgefunden. Nach Freigabe durch das Landeskriminalamt konnte die Bergung mittels Schaufeltrage über Leitern erfolgreich durchgeführt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: Tank, Rüst, Mannschaftstransporter

Eingesetzte Mitglieder: 12

Anwesende Organisationen: Polizei, Rettung


Funkübung - 03.04.2019

Bei dieser Übung beübten wir den korrekten Umgang des Funkgeräts unter Einhaltung der Funkordnung; speziell den Wechsel der Funkgruppe auf Aufforderung durch die Übungsleitung.



Ältere Beiträge finden Sie im Archiv 2019, Archiv 2018, Archiv 2017, Archiv 2016 oder Archiv 2015!